Frieden im Ostseeraum

Kurse, Tagungen

2020 jährten sich einige historische Friedensschlüsse im Ostseeraum: 650 Jahre Stralsunder Frieden von 1370, 450 Jahre Stettiner Frieden von 1570, 300 Jahre Ende Nordischer Krieg, 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges. Hinzu kommt der 100. Jahrestag der heutigen deutsch-dänischen Grenze. Diese sind Anlass für die wissenschaftliche Tagung zum Thema „Frieden im Ostseeraum“.

Die Tagung gliedert sich thematisch in zwei Blöcke. Im ersten werden die älteren Friedensschlüsse unter der Leitfrage „Was bedeutete Frieden in der jeweiligen Zeit bzw. den jeweiligen Zeitgenossen?“ behandelt. Im zweiten Teil geht es um das Jahr 1945 bzw. das Ende des Zweiten Weltkrieges. Es gab Sieger und Besiegte, aber auch besetzte und neutrale Länder. Unter der zentralen Frage, was die einzelnen Ostseeanrainer mit diesem Jahr bzw. Ereignis verbinden, sollen die verschiedenen Perspektiven herausgearbeitet werden.

Veranstaltungsinfos
Termin03.11.2022 bis 05.11.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit00:00 Uhr bis 00:00 Uhr
OrtRathaus
Alter Markt
18439 Stralsund
Eintrittspreis
Kartenvorkauf
VeranstalterStadtarchiv Stralsund und Historische Kommission für Pommern e.V.
Am Johanniskloster 35
18439 Stralsund
03831 253 640
stadtarchiv@stralsund.de
www.stralsund.de/stadtarchiv;
Informationen und Tagungsanmeldung auf der Internetseite der Historischen Kommission für Pommern e.V.https://hiko-pommern.de/
zurück zur Übersicht