Nosferatu – Ein Drehtag des Grauens, Klappe die Zweite

Theater und Comedy

Das Theaterstück „Nosferatu – ein Drehtag des Grauens“, das im Rahmen des „Theatersommers Wismar“ in St. Georgen aufgeführt wird, ist eine moderne Interpretation des Stummfilmklassikers „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“. Die Kirche verwandelt sich dafür in eine beeindruckende Bühne.

Mit „Nosferatu barrierefrei“ steht eine Aufführung auf dem Programm, bei der es eine Übersetzung in Gebärdensprache, Brailleschrift sowie eine Audiodeskription geben wird und zu der Gäste einen kostenlosen Shuttle-Bus vom Wismarer Bahnhof zur Kirche nutzen können. Vor Beginn der Veranstaltung wird darüber hinaus eine Tastführung angeboten.

Besondere Spieltermine:

  • 24. Juli 2022, 16:00 Uhr – Familienvorstellung
  • 30. Juli 2022, 23:00 Uhr – Mitternachtsaufführung
  • 31. Juli 2022, 16:00 Uhr – Barrierefreie Aufführung

Veranstaltungsinfos
Termin15.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
Termin16.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:00 Uhr
Termin21.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
Termin22.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
Termin23.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
Termin24.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit16:00 Uhr
Termin28.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
Termin30.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit23:00 Uhr
Termin31.07.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit16:00 Uhr
Termin04.08.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
Termin05.08.2022
Uhrzeit / Öffnungszeit19:30 Uhr
OrtSt. Georgen

23966 Wismar
Eintrittspreis
KartenvorkaufTicketverkauf unter: www.theatersommer-wismar.de
VeranstalterTheatersommer Wismar | c/o Theater der Hansestadt Wismar
Bürgermeister-Haupt-Straße 14
23966 Wismar
0173 6029012
info@theatersommer-wismar.de
www.theatersommer-wismar.de
zurück zur Übersicht