Welterbetag am 2. Juni 2019 in Wismar

Stadtfeste

Am Sonntag, dem 2. Juni 2019 findet zum 15. Mal bundesweit der UNESCO-Welterbetag statt. Ziel des Welterbetages ist es, die 44 Welterbestätten in Deutschland als Orte besonders sorgfältiger Natur- und Denkmalpflege ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und ihre Rolle als Vermittler der UNESCO-Ideale zu stärken.

Auf Initiative der Deutschen UNESCO-Kommission und des UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. wurde am 5. Juni 2005 zum ersten Mal in Deutschland ein UNESCO-Welterbetag ausgerufen. Der Welterbetag findet seitdem jedes Jahr am ersten Sonntag im Juni statt.

Der Welterbetag soll vor allem ein Forum der Kommunikation und Begegnung mit den Menschen vor Ort sein, für die "ihre Welterbestätte" ein wichtiger kultureller und historischer Bezugspunkt darstellt. Der Grundgedanke ist dabei, das Welterbe erlebbar zu machen und die eigene Kultur als Teil eines vielfältigen Erbes der Menschheit zu verstehen. Jede Welterbestätte ist ein Ort auf einer faszinierenden Landkarte der kulturellen Unterschiede und ein Lernort der interkulturellen Verständigung.

In diesem Jahr laden wir Sie ein, das 5-jährige bestehen des Welt-Erbe-Hauses in Wismar mit Live-Musik von dem beliebten Straßenmusiker „ÖXL“ auf unserem Hof zu feiern.

Es erwarten Sie, kostenlose Führung durch das Welt-Erbe-Haus (10.00 Uhr), sowie Spezial-Führungen zum Tapetenzimmer (13.00 Uhr + 15.00 Uhr). Ein Kuchenbasar der 2. Klasse der Neuen Schule, sowie ein exklusiver Blick über die Schultern, der Keramikkünstlerin Dörte Michaelis, während ihrer Arbeit am Wasserspiel im Welt-Erbe-Haus-Garten.

Der Eintritt in das Haus sowie zu den Veranstaltungen ist FREI.

Veranstaltungsinfos
Termin02.06.2019
Uhrzeit / Öffnungszeit10:00 Uhr
OrtAltstadt

Wismar
Eintrittspreis
Kartenvorkauf
VeranstalterHansesstadt Wismar
Lübsche Straße 23
23966 Wismar
03841 22529100
welterbe@wismar.de
http://wismar.de
zurück zur Übersicht